Sie sind hier: Landsmannschaft Ostpreußen / Startseite
Mittwoch, 17. Januar 2018

Bildarchiv Ostpreußen

(Zum Vergrößern klicken)

Hier geht's zum Bildarchiv...

In unserer Mediathek finden Sie Hörbeispiele für das Ostpreußische Platt. "Damit Sie auch morgen noch Plachandern können!"

Die Alberte - Zum Abitur

Geede liest

In ostpreußischer Mundart liest Ruth Geede das Ofenbank-Gedicht.

Flash ist Pflicht!

Ostpreußen Kalender

Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 1 2 3 4 5 6 7
2 8 9 10 11 12 13 14
3 15 16 17 18 19 20 21
4 22 23 24 25 26 27 28
5 29 30 31 1 2 3 4

(Klicken Sie auf einen Tag, um die Veranstaltungen zu sehen)

Willkommen

Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen
Stephan Grigat

auf den Landsmannschaftsseiten des Ostpreußen-Internet-Portals, das Sie rund um Ostpreußen, seine Geschichte, Kultur und über die Arbeit der Landsmannschaft informiert. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch brieflich, telefonisch oder per E-Mail.

Ostpreußen ist ein Land mit 700-jähriger deutscher Geschichte. Es ist aber nicht nur Teil unserer Geschichte, sondern auch unserer Kultur und unserer Identität. Mehr als 20 Generationen unserer Vorfahren haben dieses Land bis zu Flucht und Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkrieges geprägt und sind von ihm geprägt worden.

Ostpreußen entfaltet auch heute seinen Reiz und seine Wirkung auf Bewohner und Besucher. Wen es einmal in Händen hält, den lässt es nicht mehr los.

Es ist immer eine Reise wert, eine Reise in die in aller Welt gerühmte reizvolle Landschaft, zu den Kulturleistungen seiner Bewohner und zu seinen heutigen Bewohnern, unter ihnen noch immer Tausende deutsche Ostpreußen. Aber vor allem ist es wert, dass wir seine Kultur und Identität und die besondere Prägung seiner Menschen als Teil der gesamtdeutschen Kultur, Geschichte und Identität bewahren.

Seien Sie also eingeladen, sich auf diesen Seiten über Ostpreußen, seine Menschen und seine Kultur zu informieren. 

Ihr
Stephan Grigat
Rechtsanwalt und Notar
Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen

17.01.18 | 08:30

Buch für viele Haushalte

Eine Ortschronik hilft den Kulturraum Ostpreußen zu verstehen

Die Autorinnen haben keineswegs zu viel versprochen. Die Chronik des kleinen ostpreußischen Örtchens Jodeglienen – 1938 wurde es in Moosheim unbenannt – nahe der litauischen Grenze steht nicht nur exemplarisch für zahllose Orte in Ostpreußen, sie...

03.01.18 | 08:46

"Die Russen kommen" - Teil II

Schloßberger Jugendaustausch

Die Kreisgemeinschaft Schloßberg kann auf ein viertel Jahrhundert Friedensarbeit zurückblicken. Hier folgt der zweite von insgesamt drei Teilen.Stehen Anfang der 90er Jahre noch die komplizierten Reiseformalia, die...

20.12.17 | 10:24

„Die Russen kommen“

25 Jahre verständigungsorientierter deutsch-russischer Jugendaustausch der Heimatvertriebenen aus dem ostpreußischen Schloßberg/PillkallenTeil 1 von 2

„Es wäre wünschenswert, noch bestehende und durch Krieg und Kriegsfolgen verständliche Vorurteile“ abzubauen, so der Schloßberger Kreisvertreter Georg Schiller und sein Stellvertreter Gerd Schattauer im Vorwort des Schloßberger Heimatbriefes Nummer...

Zurück