Sie sind hier: Landsmannschaft Ostpreußen / Links / Theater Dittchenbühne
Sonntag, 23. September 2018

Bildarchiv Ostpreußen

(Zum Vergrößern klicken)

Hier geht's zum Bildarchiv...

Ostpreußen Kalender

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 27 28 29 30 31 1 2
36 3 4 5 6 7 8 9
37 10 11 12 13 14 15 16
38 17 18 19 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30

(Klicken Sie auf einen Tag, um die Veranstaltungen zu sehen)

Theater Dittchenbühne

Allgemeines:    Gegründet wurde der gemeinnützige Verein 1982 unter der Bezeichnung "Dittchenbühne e.V.".
Seit 2006 heißt der Verein "Forum Baltikum - Dittchenbühne e.V.". Die Namensänderung erfolgte aufgrund der Erweiterung der Aufgabengebiete.
Dem Verein gehören aktuell fast 1.000 Mitglieder an.

Dittchen:    Dittchen, ostpr. Groschen, eine Bezeichnung, die zusätzlich in Polen bekannt war. Es gibt auch Hinweise auf flämische Herkunft. In Ostpreußen hat sich die Bezeichnung bis zur Vertreibung 1945 als mundartliche Bezeichnung für 10 Pfennig erhalten. Im Mittelalter gab es eine entsprechende Münze, ein silbernes Dittchen. Der Name wurde gewählt, weil das Tourneegebiet soweit geht, wie diese mittelalterliche Münze gültig war, von Flandern bis nach Nowgorod.

Zielsetzung:   

  1. die Förderung der interkulturellen Zusammenarbeit, insbesondere mit den Ostseeanrainerstaaten, innerhalb der Metropolregion Hamburg, im Kreis Pinneberg und in der Stadt Elmshorn.
  2. die Erhaltung und Entwicklung einer sozio-kulturelllen Begegnungsstätte für alle Altersgruppen (z.B. "Mehrgenerationenhaus", gem. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) und Kulturen im Kreis Pinneberg.
  3. der Unterhalt eines Kinder- und Erwachsenentheaters ("Dittchenbühne")
  4. Pflege und Weiterentwicklung des Kulturgutes der ehemals deutschen Ostgebiete.
  5. die Erweiterung des städtischen, regionalen und überregionalen Kultur- und Freizeitangebotes durch ein umfangreiches pädagogisches, wissenschaftliches, kulturelles und künstlerisches Programm.
  6. Angebot von Kursen, Reisen und weiteren Aktivitäten im In- und Ausland im Rahmen eines Bildungswerkes.
  7. Förderung der Integration von Aussiedlern und Ausländern.
  8. Trägerschaft von Einrichtungen zur Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Kindertagesstätte, etc.) unabhängig von sonstigen Vereinszwecken unter Beachtung des Kindertagesstättengesetzes für Schleswig-Holstein und andere gesetzlicher Vorschriften.

Besuchen Sie das Theater Dittchenbühne auf folgender Internetseite:
www.dittchenbuehne.de

Zurück