Sie sind hier: Landsmannschaft Ostpreußen / Startseite
Samstag, 30. Mai 2020

Bildarchiv Ostpreußen

(Zum Vergrößern klicken)

Hier geht's zum Bildarchiv...

In unserer Mediathek finden Sie Hörbeispiele für das Ostpreußische Platt. "Damit Sie auch morgen noch Plachandern können!"

Die Alberte - Zum Abitur

Geede liest

In ostpreußischer Mundart liest Ruth Geede das Ofenbank-Gedicht.

Flash ist Pflicht!

Ostpreußen Kalender

Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 27 28 29 30 1 2 3
19 4 5 6 7 8 9 10
20 11 12 13 14 15 16 17
21 18 19 20 21 22 23 24
22 25 26 27 28 29 30 31

(Klicken Sie auf einen Tag, um die Veranstaltungen zu sehen)

Willkommen

Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen
Stephan Grigat

auf den Landsmannschaftsseiten des Ostpreußen-Internet-Portals, das Sie rund um Ostpreußen, seine Geschichte, Kultur und über die Arbeit der Landsmannschaft informiert. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch brieflich, telefonisch oder per E-Mail.

Ostpreußen ist ein Land mit 700-jähriger deutscher Geschichte. Es ist aber nicht nur Teil unserer Geschichte, sondern auch unserer Kultur und unserer Identität. Mehr als 20 Generationen unserer Vorfahren haben dieses Land bis zu Flucht und Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkrieges geprägt und sind von ihm geprägt worden.

Ostpreußen entfaltet auch heute seinen Reiz und seine Wirkung auf Bewohner und Besucher. Wen es einmal in Händen hält, den lässt es nicht mehr los.

Es ist immer eine Reise wert, eine Reise in die in aller Welt gerühmte reizvolle Landschaft, zu den Kulturleistungen seiner Bewohner und zu seinen heutigen Bewohnern, unter ihnen noch immer Tausende deutsche Ostpreußen. Aber vor allem ist es wert, dass wir seine Kultur und Identität und die besondere Prägung seiner Menschen als Teil der gesamtdeutschen Kultur, Geschichte und Identität bewahren.

Seien Sie also eingeladen, sich auf diesen Seiten über Ostpreußen, seine Menschen und seine Kultur zu informieren. 

Ihr
Stephan Grigat
Rechtsanwalt und Notar
Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen

27.05.20 | 00:00

Das Heimatmuseum soll umziehen

Jurij Userzows Sammlung wächst ständig – Räume in der Schule platzen aus allen Nähten

Von Manuela Rosenthal-Kappi

Das Museum des engagierten Schuldirektors Jurij Userzow ist eine feste Größe einer jeden Ostpreußenreise und wichtige Anlaufstelle für diejenigen, die etwas über Dörfer im nördlichen Ostpreußen, deren Bewohner oder auch...

20.05.20 | 00:00

Das Kleinod der Kultur erhalten

Warum junge Menschen sich in der Landsmannschaft Ostpreußen engagieren – Zwei Beispiele

Philipp Ammon und Maximilian Zink sind Studenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie sind, wie auch der Vorsitzende der Kreisgemeinschaft Tilsit-Ragnit und Verfasser dieser Anmoderation, Mitglieder der Gründungsburschenschaft Arminia auf...

13.05.20 | 00:00

Glockengeläut erstmals seit 75 Jahren

Nach Rückgabe des Gotteshauses von der ROK an den Staat: Die Restaurierung schreitet voran

Von Wolfgang Nienke

Nachdem die Kirche von Heinrichswalde aus dem Jahre 1869, wie auch alle anderen Kirchen im Königsberger Gebiet, durch einen Erlass der russischen Regierung der Russisch-Orthodoxen Kirche übertragen worden war, sollte sie...

Zurück